Herzlich willkommen bei MATI e.V.

Wer wir sind und was wir tun

MATI e.V. und die lokale Partnerorganisation MATI Bangladesch arbeiten seit 1997 in zwei Distrikten im Norden Bangladeschs. Die Projektarbeit konzentriert sich auf drei Bereiche:

- Einkommen schaffen
- Bildung und Ausbildung
- Gesundheitsvorsorge


Das oberste Ziel von MATI ist es, die Lebensbedingungen der Menschen in den dörflichen Regionen zu verbessern und dabei ihre Selbstbestimmung zu wahren (weitere Informationen siehe Satzung und Dokumente).

Dazu arbeiten wir direkt mit den Menschen und mit einheimischen Partnerorganisationen zusammen. Die Projekte richten sich nach dem konkreten Bedarf der Zielgruppen und werden mit Hilfe von einheimischen Mitarbeitern sowie Freiwilligen aus Deutschland umgesetzt.

Jüngste Anerkennung des Finanzamts Wiesbaden II als gemeinnützige Körperschaft vom 02.05.2017. Spenden sind steuerlich absetzbar.


Kinder in Bangladesch



Wir sind Mitglied in diesen Organisationen:

spenden

Aktuelles

Flutkatastrophe in unserer Projektregion
Durch den unerwartet heftigen Monsunregen gibt es in unserer Projektregion massive Überschwemmungen, die zu großen Ernteausfällen und Schäden führten. Bitte helfen Sie mit einer Spende, um die Existenz der meist armen Bauernfamilien zu sichern und einen Neuanfang zu ermöglichen.


Die medizinische Versorgung der armen Bevölkerung - Unterwegs mit Dr. Jörg Wahl:



benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Kontakt unter:

MATI e.V.
Postfach 4162
65031 Wiesbaden
Tel.: 07154 / 8006042
E-Mail: mati-deutschland@web.de



Hier finden Sie uns auf Facebook:

Hier finden Sie uns auf Facebook.