Willkommen bei MATI e.V.

Wer wir sind und was wir tun

MATI e.V. und die lokale Partnerorganisation MATI Bangladesch arbeiten seit 1998 in zwei Distrikten im Norden Bangladeschs. Die Projektarbeit konzentriert sich auf drei Bereiche:

- Einkommen schaffen
- Bildung und Ausbildung
- Gesundheitsvorsorge


Das oberste Ziel von MATI ist es, die Lebensbedingungen der Menschen in den dörflichen Regionen zu verbessern und dabei ihre Selbstbestimmung zu wahren (weitere Informationen siehe Satzung und Dokumente).

Dazu arbeiten wir direkt mit den Menschen und mit einheimischen Partnerorganisationen zusammen. Die Projekte richten sich nach dem konkreten Bedarf der Zielgruppen und werden mit Hilfe von einheimischen Mitarbeitern sowie Freiwilligen aus Deutschland umgesetzt.

Jüngste Anerkennung des Finanzamts Wiesbaden II als gemeinnützige Körperschaft vom 16.09.2019. Spenden sind steuerlich absetzbar.


Kinder in Bangladesch


Unsere Partnerorganisation MATI Bangladesch:


Wir sind Mitglied dieser Organisationen und Bewegungen:


spenden

Spendenkonto:

Wiesbadener Volksbank eG
IBAN: DE36 5109 0000 0010 0152 00
BIC: WIBADE5WXXX

Aktionen

MATI ist dieses Jahr mit einem Trinkwasserprojekt im 24-gute-Taten-Adventskalender vertreten.
Hier bestellen und Projekt unterstützen

Quick Links

Vorstand

Regionale Ansprechpartner

Jahresberichte

Kindergärten (Butterfly Daycares)

Patenschaften (Ashar Alo)

Schule

Freiwillige

Mitglied werden


Kontakt:

MATI e.V.
Postfach 4162
65031 Wiesbaden
E-Mail: mati-deutschland@web.de


Hier finden Sie uns auf Facebook:

Hier finden Sie uns auf Facebook.